Skip to main content
< Lara hebt ab...
15.08.2017
Alter: 118 Tage
Kategorie: öffentlich

Flugplatzfest 2017 - Danke!


Liebe Freunde, Besucher und Unterstützer des Flugplatzfestes Weißenhorn, liebe Piloten,

das Flugplatzfest 2017 ist Geschichte und wir haben uns sehr darüber gefreut, so viele Gäste und Fans bei uns auf dem Flugfeld begrüßen zu dürfen. Die Anspannung, die sich über die letzten Monate aufgebaut hat fällt langsam ab und wir sind froh darüber, dass das Flugplatzfest erfolgreich und ohne Zwischenfälle über die Bühne ging.

Ein paar Eindrücke davon gibt es hier in der Galerie.

Vielen Dank für die vielen netten Worte und die konstruktiven Kritiken, die uns über viele Wege erreicht haben. Es tut uns sehr gut zu hören, dass die allermeisten von Euch viel Spaß hatten.

Es ist uns ein echtes Bedürfnis uns hier noch einmal bei einigen explizit zu bedanken:

Als erstes ein großes Dankeschön an alle aktiven Mitglieder der Luftsportgruppe Weißenhorn e.V. und den vielen freiwilligen Helfern. Ihr habt teilweise bis zur Erschöpfung gearbeitet und damit maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

Danke an unsere Senioren. Eure Unterstützung und Erfahrung sind Goldwert. Allen voran Heinrich Baur, der mit seinen knapp 80 Jahren die meisten von uns noch immer in den Schatten stellt.

Vielen, vielen Dank an die vielen Piloten, welche Ihre Flugzeuge am Boden und in der Luft präsentiert haben. Ohne Euch wäre das Flugplatzfest 2017 in dieser Form nicht möglich gewesen.

Danke an die umliegenden Gemeinden und deren Bevölkerung, die am Sonntag von deutlich mehr Fluglärm betroffen waren als üblich. Danke für Eure Toleranz!

Danke auch an alle Gäste, die Ihre Oldtimerfahrzeuge präsentiert haben. Ihr habt unser fliegerisches Programm optimal ergänzt.

Ein großes Dankeschön an die Tower Crew Michael Brandner, Jochen Haas und Roland Kokot. Ihr habt knapp 200 Flugbewegungen in acht Stunden freundlich und reibungslos organisiert.

Danke an unseren Sprecher Andi Schupp aus Bad Waldsee. Du hast trotz Erkältung unsere Besucher in Deiner lockeren Art sieben Stunden über alles Relevante informiert. Sorry, dass Dich Dein Mittagessen erst um 16 Uhr erreicht hat.

Danke an die Ordnungs- und Rettungskräfte vom BRK, der Freiwilligen Feuerwehr Weißenhorn sowie der Polizei. Wir sind froh, dass Ihr nichts zu tun hattet.

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher. Ihr habt mit Eurer großen Anzahl gezeigt, dass wir einem spannenden Hobby nachgehen und sich die Arbeit gelohnt hat.

Die letzten Aufräumarbeiten sind inzwischen erledigt und der Flugplatz Weißenhorn hat sich wieder in einen idyllischen Segelflugplatz zurückverwandelt. Wir freuen uns darauf, Euch auch außerhalb des Flugplatzfestes auf dem Weißenhorner Flugplatz als Pilot oder Fußgänger wieder begrüßen zu dürfen.


Bis dahin alles, alles Gute!

Euer Orga-Team der LSG Weißenhorn