Skip to main content
< Unser Nostalgie-Flieger wird sich bald in die Lüfte erheben …
23.07.2015
Alter: 3 Jahre
Kategorie: öffentlich

Junge Gäste bei der Luftsportgruppe


Am Mittwoch, den 22.07., war die Klasse 6d der Realschule Weißenhorn mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Loch, zu Besuch am Flugplatz.

Im Deutschunterricht hatte Kiara Peranovic mit ihrem Referat „Segelfliegen“ bei den MitschülerInnen den Wunsch geweckt, Segelflugzeuge auch mal „live“ zu sehen.

So wurden drei Unterrichtsstunden auf den Flugplatz Weißenhorn verlegt und dort konnten dann die Segelflugzeuge hautnah erlebt werden. Flugschülerin Julia Gritzka und Ausbildungsleiter Hermann Walter erklärten den sehr interessierten SchülerInnen Aufbau und Funktion der Fluggeräte und des Rettungsfallschirmes und gaben Antworten auf die zahlreichen Fragen.

Ein Highlight war dann die Sitzprobe im Doppelsitzer ASK-21, wo sich die Jugendlichen wenigstens kurz als Piloten fühlen konnten.

Auch wenn der An- und Rückmarsch von und zur Schule aufgrund der tropischen Temperaturen nicht ganz unbeschwerlich war, waren sich die SchülerInnen einig, dass der „etwas andere Unterricht“ Spass gemacht hat und so manche / mancher hat sich vorgenommen, dem Flugplatz an einem Wochenende einen Besuch abzustatten, um den Flugbetrieb miterleben zu können.