Skip to main content
< Einmal kurz nach Venedig
02.02.2017
Alter: 109 Tage
Kategorie: öffentlich
Von: Schradin

Winter-Fly-In 2017


Am 28.01.2017 erhoben sich die Flieger der Luftsportgruppe Weißenhorn zum ersten Mal im neuen Jahr 2017 wieder in die Lüfte.

Beim offiziellen Winterfliegen versammelten sich zahlreiche Vereinsmitglieder und Freunde um zusammen die ersten Starts im Jahr zu absolvieren. Das Wetter meinte es mehr als nur gut, die Sonne schien und es gab keine Spur von Bodennebel - ein perfekter Tag zum Fliegen!

Vollgetankt mit Winterdiesel fuhren daher um 10 Uhr morgens bereits die Fahrzeuge sowie unsere Winde aus der Halle und nur kurze Zeit später stand auch schon unsere ASK-21 am Start.

Die verschneite Landschaft im Segelflieger von oben betrachten und die ruhige Luft genießen ist der Traum eines jeden Piloten, selbst wenn es ohne Thermik nur ein relativ kurzes Vergnügen war.

Gegen Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen, um sich mit einigen im Flieger angereisten Freunden von Nachbarflugplätzen auszutauschen.

Abgerundet wurde der ereignisreiche Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Vereinsheim.